Top News:

07.06.2018: Videobereich neu überarbeitet und gestaltet. Schaut rein!

 

06.06.2018: Diverse neue Bilder: Crotalus durissus culminatus, Königskobra

Grüne Mamba...viele weitere.

 

Bei dieser Art der Bezahnung sitzt ein Giftzahnpaar fest im vorderen Teil des Oberkiefers. Diese Giftzähne sind etwas größer und dicker als die restlichen Zähne der Schlange. Sie sind gefurcht (Furchenzähne). Dadurch wird das Gift beim Biss in die Beute injiziert. Die Seeschlangen (Hydrophiinae), Giftnatter (Elapidae) und auch Taipane oder andere extrem giftige Schlangen sind proteroglyph bezahnt.

© Michel Lüscher