Top News:

07.06.2018: Videobereich neu überarbeitet und gestaltet. Schaut rein!

 

06.06.2018: Diverse neue Bilder: Crotalus durissus culminatus, Königskobra

Grüne Mamba...viele weitere.

 

Wo leben Schlangen?

Es gibt ca. 3000 Schlangenarten auf der ganzen Welt. Sie haben sich im laufe der Evolution in fast allen Lebensräumen und auf allen Kontinenten angepasst und ihren Platz im Ökosystem eingenommen. Von den trockenen Wüsten Nord- und Südamerikas, den Wüsten Afrikas, dem Nahen Osten, bis hin zu den Wüsten Australiens. Aber auch die Subtropen, sowie die tropischen Regenwälder Süd- und Mittelamerikas, Afrikas, Südasiens und Australien haben sie bevölkert. Lediglich in der Arktis, der Antarktis und den übrigen Permafrostgebieten, sowie auf einigen Inseln gibt es keine Schlangen. 

Manche Schlangen sind äusserst Anpassungsfähig und werden oft zu sogenannten Kulturfolgern. Nicht zuletzt weil der Mensch immer mehr ihres natürlichen Lebensraumes besiedelt oder gar vernichtet und zerstört. Dies bringt sie immer wieder, mit dem Menschen in kontakt. Leider endet diese Begegnung für die Schlange oft tödlich, denn der Nutzen im Ökosystem, sowie das Verständnis für diese interessanten Tiere ist immer noch viel zu klein und die Medien oft Ängste durch Negativberichte schüren.