Top News:

07.06.2018: Videobereich neu überarbeitet und gestaltet. Schaut rein!

 

06.06.2018: Diverse neue Bilder: Crotalus durissus culminatus, Königskobra

Grüne Mamba...viele weitere.

 

Crotalus durissus unicolor (Klauber, 1956)

Aruba Inselklapperschlange

Grösse: 80 bis 100cm, max.120cm.

 

Herkunft: Von der Insel Aruba, die sich vor der Küste Venezuelas befindet. 

 

Temperatur: 27°C bis 29°C Tag (event. lockal bis 32°C) / 22°C bis 24°C Nachts (nicht unter 20°C)

Luftfeuchtigkeit: 30% bis 60% (vor der Häutung gerne etwas feuchter)

 

Lebensraum: Auf Aruba lebt sie in trockenen bis halbtrockenen, steinigen Habitaten, mit meist niedriger Vegetation. Durch die Besiedlung der Insel, findet man sie auch in der Nähe von Menschen, oft in Plantagen und ähnlichen Habitaten. 

 

Lebensweise: Die Aruba-Inselklapperschlange ist dämmerungs- und nachtaktiv. Die Tiere sind aber auch tagsüber öfters zu sehen und sehr neugierig. Alte Nagerbauten, hohle Baumstämme oder ähnlichen Behausungen dienen ihnen als Unterschlupf, sie nutzen gerne auch Klettermöglichkeiten und erhöhte Liegeplätze.  Meine Tiere schnappen sehr schnell zu und sie sollten mit grösster Vorsicht behandelt werden. Kleinsäuger, Nager und Echsen werden gerne gefressen. 


Bodengrund: Erde - Sand - Kiesgemisch (4/2/1)

 

Gift: stark hämorrhagisch / neurotoxisch 

 

Giftzähne: solenoglyph