Top News:

07.06.2018: Videobereich neu überarbeitet und gestaltet. Schaut rein!

 

06.06.2018: Diverse neue Bilder: Crotalus durissus culminatus, Königskobra

Grüne Mamba...viele weitere.

 

Crotalus enyo enyo (Cope, 1861)

Californische Klapperschlange

Grösse: 65 bis 90cm

 

Herkunft:  Südliche Baja California del Norte (El Marmol) über das gesamte Baja California del Sur bis zum Kap San Lucas. Einigen Inseln im Golf von Kalifornien und der Insel Santa Margarita und Magdalena vor der Pazifikküste.


Temperatur: 28°C bis 32°C Tag (lockal bis 36°C) / 18°C bis 24°C Nachts

Luftfeuchtigkeit: Sehr trocken.

 

Lebensraum: Trockene, steinige Gebiete in der Wüste der Baja. In Gestrüppen, Kakteen und anderen Sukkulenten welche einen Grossteil der Vegetation ausmachen.

 

Lebensweise: Die Californische Klapperschlange ist dämmerungs- und nachtaktiv, sie liegt tagsüber meist etwas versteckt, auf der Lauer und wartet auf vorbeikommende Beute. Sie liegen gerne mal auch etwas höher in Felsspalten oder Gestrüppen. Es sind sehr aufmerksame Tiere und durchaus neugierig. Meine Tiere schnappen sehr selten zu und lassen sich kaum aus der Ruhe bringen. Sie ernähren sich von allerlei Kleinsäugern und Echsen.      

 

Winterruhe: ca. Dezember bis Februar (2-3 Monate) zwischen 14°C bis 18°C


Bodengrund: Sand - Erde - Steingemisch (3/1/1)

 

Gift: hämotoxisch

 

Giftzähne: solenoglyph