Top News:

07.06.2018: Videobereich neu überarbeitet und gestaltet. Schaut rein!

 

06.06.2018: Diverse neue Bilder: Crotalus durissus culminatus, Königskobra

Grüne Mamba...viele weitere.

 

Crotalus horridus atricaudatus (Latreille, 1802)

Wald-Klapperschlange

Grösse: 120 bis 150cm

 

Herkunft: Mit ausnahme von Florida, bewohnt sie praktisch den ganzen südosten der USA. 

 

Temperatur: 26°C bis 29°C / 20°C bis 24°C Nachts (jahreszeitliche Schwankungen)

Luftfeuchtigkeit: ca. 40% bis 60%, ich spritze teilweise mit Wasser (nicht aufs Tier).

 

Lebensraum: Laubwälder oder Mischwälder welche dichtes Unterholz besitzen werden bevorzugt. Man findet sie aber auch in der nähe vom Gewässern, sowie den anliegenden Sumpfgebieten.

 

Lebensweise: Die Wald-Klapperschlange ist hauptsächlich Tagaktiv. An besonders heissen Tagen ist sie aber auch in der Dämmerung unterwegs. Sie liegen gerne gut getarnt im Unterholz und warten auf Beute. Man sollte das bei der Terrarieneinrichtung also beachten. Echsen, Kleinsäuger, Nager wie auch Kröten dienen ihr als Nahrung. Die Tiere, die ich kenne, sind nicht ganz einfach im Handling, schnappen aber selten zu.

 

Winterruhe: ca. Ende November bis Februar (3 - 4 Monate) zwischen 11°C bis 16°C


Bodengrund: Erde - Torfgemisch (2-1) man kann etwas Kies untermischen und trockenes Laub verteilen.

 

Gift:

 

Giftzähne: solenoglyph